Verjährung bei Sammelbescheiden

 Legt ein Steuerberater gegen einen Sammelbescheid mit mehreren selbständig anfechtbaren Regelungsgegenständen einen Einspruch ein, der eindeutig auf einen Teil des angefochtenen Sammelbescheides beschränkt ist, so beginnt die Verjährung eines hieraus folgenden Schadensersatzanspruchs mit dem Ablauf der Einspruchsfrist, selbst wenn zwischen dem Mandanten und dem Finanzamt später Streit über den Umfang der Anfechtung entsteht; BGH, Urteil vom 21. Oktober 2010 - IX ZR 170/09.

Rufen Sie uns an!030/ 2759 5980
FSB GmbH

Der DStV auf