BVerfG bezieht StB nicht in § 160a StPO ein

Das BVerfG hat entschieden, dass die Regelung des § 160a StPO mit dem Grundgesetz in Einklang steht. Somit dürfen bei der Ermittlung schwerer Straftaten Telefongespräche zwischen Arzt und Patient weiter abgehört werden.

Rufen Sie uns an!030/ 2759 5980
FSB GmbH

Der DStV auf