Mit seinem Urteil vom 06.06.2013 hat das Bundesverfassungsgericht die Ungleichbehandlung von eingetragenen Lebenspartnerschaften und Ehen beim Ehegattensplitting als verfassungswidirg erklärt.
Presseerklärung des BVerfG

Rufen Sie uns an!030/ 2759 5980
FSB GmbH