Der Vizepräsident des Steuerberaterverbandes Berlin-Brandenburg, StB/RA Markus Deutsch, wird im Handelsblatt zum Vorlagebeschluss des BFH an das Bundesverfassungsgericht zitiert, ob es mit dem Grundgesetz vereinbar ist, dass Aufwendungen des Steuerpflichtigen für seine erstmalige Berufsausbildung oder für ein Erststudium, das zugleich eine Erstausbildung vermittelt, Werbungskosten sind.

Rufen Sie uns an!030/ 2759 5980
FSB GmbH