Steuern

21.12.2015
Entwurf eines gleich lautenden Erlasses der obersten Finanzbehörden der Länder – Elektronisches Verfahren zum Kirchensteuerabzug bei Kapitalerträgen


DStV-Stellungnahme S 15/15 an das Bundesministerium der Finanzen/ Herrn MR Dr. Rolf Möhlenbrock Sehr geehrter Herr Dr. Möhlenbrock, haben Sie vielen Dank für die Übersendung des Entwurfs des gleich lautenden Erlasses der obersten Finanzbehörden der Länder zum elektronischen...

> Ganzen Beitrag lesen

15.12.2015
ELStAM-Hotline ist ab 2016 passé – Wer hilft künftig weiter?


Die ELStAM-Hotline wird zum 31.12.2015 eingestellt. Das BMF hat Informationen ausgegeben, wer künftig für allgemeine Anfragen zuständig ist.

> Ganzen Beitrag lesen

07.12.2015
Steuerberaterverband Sachsen feiert 25-jähriges Jubiläum


Am 23.2.1990 wurde der Steuerberaterverband Sachsen gegründet. Es war die Gründung des ersten freiberuflichen Verbandes in der ehemaligen DDR. Nunmehr wurde das Jubiläum gefeiert.

> Ganzen Beitrag lesen

25.11.2015
Arbeitshilfe zur Aufteilung eines Gesamtkaufpreises für ein bebautes Grundstück (Kaufpreisaufteilung)


Bundesministerium der Finanzen Sehr geehrter Herr Ministerialrat Hensel, zur Ermittlung der Bemessungsgrundlage für Absetzungen für Abnutzung von Gebäuden i. S. d. § 7 Abs. 4 bis 5a EStG ist es in der Praxis häufig erforderlich, den Gesamtkaufpreis für ein bebautes Grundstück auf das...

> Ganzen Beitrag lesen

15.10.2015
Der Kampf für eine KMU-gerechte Erbschaftsteuer - DStV-Präsident im Gespräch mit MdB Güntzler


Wie lässt sich die anstehende Erbschaftsteuerreform KMU-gerecht ausgestalten? Hierüber sprach DStV-Präsident Elster mit dem Berufskollegen und Bundestagsabgeordneten Güntzler.

> Ganzen Beitrag lesen

12.10.2015
Multilaterale Betriebsprüfungen: Eine erste Bilanz


Das ifst lud zu einem Kolloquium zum Erfahrungsaustausch über multilaterale Betriebsprüfungen ein. Hintergründe und Rahmenbedingungen wurden skizziert und Erfahrungen aus der praktischen Arbeit der Pilotprojekte laufender multilateraler Betriebsprüfungen vorgestellt.

> Ganzen Beitrag lesen

26.09.2016
Regierungsentwurf eines Zweiten Gesetzes zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Bürokratieentlastungsgesetz II)


DStV-Stellungnahme S 10/16 an Herrn MdB Uwe Nowak, CDU/CSU-Bundestagsfraktion Sehr geehrter Herr Nowak, in Vorbereitung auf unseren gemeinsamen fachlichen Austausch zum Gesetzentwurf der Bundesregierung eines „Zweiten Gesetzes zur Entlastung insbesondere der mittelständischen...

> Ganzen Beitrag lesen

24.09.2015
Referentenentwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens


DStV-Stellungnahme S 13/15 an das Bundesministerium der Finanzen/ Herrn MD Sell Sehr geehrter Herr Ministerialdirektor Sell, haben Sie vielen Dank für die Übersendung des Referentenentwurfs eines Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens verbunden mit der Gelegenheit zur...

> Ganzen Beitrag lesen

23.09.2016
EU-Konsultation über ermäßigte Mehrwertsteuersätze für elektronische Veröffentlichungen - DStV macht sich für Vereinfachung stark


Der DStV regt an, die umsatzsteuerlich ermäßigte Besteuerung bestimmter Druckerzeugnisse nicht um E-Bücher, E-Zeitungen oder E-Zeitschriften auszuweiten. Stattdessen sollten sämtliche Bücher und ähnliche Produkte dem umsatzsteuerlichen Regelsteuersatz unterworfen werden. Im Gegenzug sollte dieser abgesenkt werden.

> Ganzen Beitrag lesen

21.09.2015
Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Anpassung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts Empfehlungen der Ausschüsse des Bundesrates


DStV-Stellungnahme S 12/15 an PKM Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Herr MdB Christian Frhr. von Stetten Sehr geehrter Herr Freiherr von Stetten, haben Sie vielen Dank für die Einladung zum 5. Gespräch mit dem Parlamentskreis Mittelstand der...

> Ganzen Beitrag lesen

20.09.2016
Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen


DStV-Stellungnahme S 09/16 an Herrn MdB Binding, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Sehr geehrter Herr Binding, haben Sie erneut vielen Dank für Ihre Bereitschaft, unseren fachlichen Austausch zum Gesetzentwurf der Bundesregierung nebst der Stellungnahme des...

> Ganzen Beitrag lesen

19.09.2016
Beantwortung des Fragebogens zum Konsultationspapier über ermäßigte Mehrwertsteuersätze für elektronisch erbrachte Veröffentlichungen der Europäischen Kommission


DStV-Stellungnahme S 08/16 an die Europäische Kommission - Generalvertretung für Steuern und Zollunion/Mehrwertsteuer-Referat TAXUD/C1 Sehr geehrte Damen und Herren, der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) repräsentiert bundesweit rund 36.500 und damit über 60% der...

> Ganzen Beitrag lesen

16.09.2016
60. Berliner Steuergespräch zu Fragen der Gemeinnützigkeit


Im Rahmen der 60. Berliner Steuergespräche wurden Fragen der Gemeinnützigkeit im Steuerrecht, wie beispielsweise die Abgrenzung des Zweckbetriebs vom steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb, diskutiert. Dabei wurde insbesondere die fehlende Rechtsunsicherheit bemängelt. Auch die strenge Rechtsfolge bei Missachtung bestimmter Vorschriften, nämlich die Aberkennung der Gemeinnützigkeit in Gänze, wurde kritisch erörtert.

> Ganzen Beitrag lesen

07.09.2016
Das Steuerrecht unter Strom - DStV zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität


Die Bundesregierung verfolgt das Ziel, bis zum Jahr 2020 den CO2-Ausstoß gegenüber 1990 um mind. 40 % zu senken. Hierzu soll auch der Sektor Straßenverkehr seinen Beitrag leisten. Neben der bereits in Kraft getretenen Kaufprämie für Elektrofahrzeuge soll der Weg für flankierende Maßnahmen nun über das Steuerrecht führen.

> Ganzen Beitrag lesen

01.09.2016
Gesetzentwurf der Bundesregierung zur steuerlichen Förderung von Elektromobilität im Straßenverkehr


DStV-Stellungnahme S 07/16 an den Finanzausschuss des Deutschen Bundestags/Frau Ingrid Arndt-Brauer Sehr geehrte Frau Arndt-Brauer, haben Sie vielen Dank für die Übersendung des oben genannten Gesetzentwurfs der Bundesregierung (BT-Drs. 18/8828) sowie die Einladung zur Anhörung am...

> Ganzen Beitrag lesen

28.08.2015
BMF-Diskussionsentwurf zur Abgrenzung einer Berichtigung nach § 153 AO von einer strafbefreienden Selbstanzeige (DStV im Verbund mit den Spitzenverbänden der deutschen gewerblichen Wirtschaft)


DStV-Stellungnahme S 11/15 an das Bundesministerium der Finanzen/ Herrn MDg Dr. Hans-Ulrich Misera Sehr geehrter Herr Dr. Misera, die Spitzenverbände der deutschen gewerblichen Wirtschaft sowie der Deutsche Steuerberaterverband begrüßen ausdrücklich, dass die Finanzverwaltung das...

> Ganzen Beitrag lesen

26.08.2015
Zinsen auf Investitionsabzugsbetrag heizen den BHKW-Betreibern ein


DStV nimmt Stellung zum Beschluss der obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder über die ertragsteuerliche Beurteilung von Aufwendungen für die Anschaffung eines BHKW und weist auf Fälle hin, die durch diesen Beschluss unverhältnismäßig benachteiligt werden.

> Ganzen Beitrag lesen

20.08.2015
Überarbeitung der amtlichen Muster für Vollmachten im Besteuerungsverfahren


DStV-Stellungnahme S 10/15 an das Bundesministerium der Finanzen/ Herrn MR Metzner Sehr geehrter Herr Ministerialrat Metzner, haben Sie vielen Dank für die Übersendung der amtlichen Muster für Vollmachten im Besteuerungsverfahren verbunden mit der Gelegenheit zur schriftlichen...

> Ganzen Beitrag lesen

18.08.2015
Beschluss der obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder zur ertragsteuerlichen Beurteilung von Aufwendungen für die Anschaffung eines Blockheizkraftwerkes


DStV-Stellungnahme S 09/15 an das Bundesministerium der Finanzen/ Frau MR Meurer Sehr geehrte Frau Ministerialrätin Meurer, wir nehmen Bezug auf den oben genannten Beschluss und regen dringend einen Billigkeitserlass für die Zinsen aus der Auflösung des Investitionsabzugsbetrags...

> Ganzen Beitrag lesen

14.08.2015
Vorlagebeschlüsse des Bundesfinanzhofs zur Einheitsbewertung von Grundvermögen Aktenzeichen: 1 BvL 11/14, 1 BvL 12/14 sowie 1 BvL 1/15


DStV-Stellungnahme S 08/15 an das Bundesverfassungsgericht/ Herrn Vorsitzender Prof. Dr. Kirchof Sehr geehrter Herr Professor Dr. Kirchhof, für die Gelegenheit, zu den vorgenannten Verfahren Stellung nehmen zu dürfen, möchten wir uns bedanken. Diese Möglichkeit nehmen wir hiermit...

> Ganzen Beitrag lesen

 

Rufen Sie uns an!030/ 2759 5980
FSB GmbH