Erfolge

14.12.2015
Bundesregierung beschließt Modernisierung des Besteuerungsverfahrens: Steuerberater können ein wenig aufatmen


Das Bundeskabinett hat am 9.12.2015 den Regierungsentwurf zur „Modernisierung des Besteuerungsverfahrens“ beschlossen. Das diesbezügliche politische DStV-Engagement hat Wirkung gezeigt. Ein Teil der geplanten Neuerungen, die der DStV in Gesprächen mit MdBs sowie dem BMF und in den Medien scharf kritisiert hat, sind vorerst vom Tisch. Noch im September drohte mit dem Referentenentwurf eine gleichmäßige Lasten- sowie Risikoverteilung zu kippen.

> Ganzen Beitrag lesen

08.07.2015
Modernisierung des Besteuerungsverfahrens: Positive Vorboten!


Der nächste wichtige Baustein zur Digitalisierung der Steuerverwaltung ist mit dem Beschluss der Finanzministerkonferenz von Ende Mai gelegt. Vielversprechendes deutet sich an.

> Ganzen Beitrag lesen

01.07.2015
DStV erfolgreich: Bürokratieabbau beim Mindestlohn kommt!


Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) hat sich erfolgreich mit seiner Forderung durchgesetzt, zur Entlastung kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) die Dokumentationspflichten nach dem Mindestlohngesetz (MiLoG) zu entschärfen und die Auftraggeberhaftung praxisgerecht zu begrenzen.

> Ganzen Beitrag lesen

19.05.2016
DStV jubelt: Finanzausschuss bricht starres Fristenkonzept zu Gunsten von Steuerpflichtigen und Beratern auf


Die Änderungsbeschlüsse des Finanzausschusses des Bundestages entschärfen das Regelungspaket zur Abgabe von Steuererklärungen an den maßgeblichen Stellen. Die MdBs greifen dabei erfreulicherweise die vom DStV nachdrücklich vorgebrachten Lösungsvorschläge auf.

> Ganzen Beitrag lesen

19.05.2016
DStV begrüßt: Finanzausschuss beschließt Bürokratieabbau und Rechtssicherheit


In den letzten Tagen des Bundestagsverfahrens kam überraschend viel Bewegung in den Regierungsentwurf zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens. Mit einer Vielzahl von Änderungen schaffte der Finanzausschuss des Bundestages die Grundlage für künftige Entlastungen in der Praxis. Er griff dabei erfreulicherweise eine Reihe von DStV-Anregungen auf.

> Ganzen Beitrag lesen

15.03.2016
Rechtssicherheit bei der Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung rückt in greifbare Nähe


Der Verordnungsgeber trägt den Forderungen des DStV Rechnung! Die seit einem BFH-Urteil aus 2008 unsichere Regelung zum Zeitpunkt der Verrechnung der Sondervorauszahlung soll gemäß der praktizierten Handhabung der Finanzämter gesetzlich festgeschrieben werden.

> Ganzen Beitrag lesen

 

Rufen Sie uns an!030/ 2759 5980
FSB GmbH