Zuwendung an Hinterbliebene

Für die Hinterbliebenen von Verbandsmitgliedern ist eine Zuwendung in Höhe von 1.000 € vorgesehen, die nach einer Mindestmitgliedschaft des Verstorbenen von 5 Jahren in voller Höhe ausgezahlt wird. Davor erfolgt eine anteilige Auszahlung nach folgender Staffelung:

  • im 1. Jahr: 0 %
  • im 2. Jahr: 20 %
  • im 3. Jahr: 40 %
  • im 4. Jahr: 60 %
  • im 5. Jahr: 80 %

Für die Auszahlung der Zuwendung ist erforderlich, dass dem Verband eine Verfügung vorliegt, in der festgelegt ist, an wen die Zahlung erfolgen soll. Liegt keine Verfügung vor, erfolgt die Auszahlung an die Person, die die Erbberechtigung nachweist.

 

 

Rufen Sie uns an!030/ 2759 5980
FSB GmbH